Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

116
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Ohne Zulassung und Versicherung unterwegs

Karlstadt OT Wiesenfeld/Lkr. Main-Spessart. Am Morgen des 30.03.2018, wurde ein Pkw-Fahrer durch Beamte der Polizeiinspektion Karlstadt gestoppt. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug bereits in der laufenden Woche durch die Polizeistation Gemünden stillgelegt wurde. Der Grund war der nicht mehr bestehende Versicherungsschutz des Fahrzeugs.

Da weiterhin kein Versicherungsschutz bestand und weil der 48-jährige Fahrer aus dem Landkreis Main-Spessart mit den entsiegelten Kennzeichen fuhr, erwartet ihn nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Versicherungsschutz und Fahrens ohne Zulassung.