Start Polizeiberichte Bad Königshofen

Bad Königshofen

99
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Hoher Sachschaden durch Vorfahrtsfehler

Großeibstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld
Knapp 20.000 EUR Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstagnachmittag im Kreuzungsbereich der Kreisstraße NES 2/B279 bei Großeibstadt ereignet hat. Ein 19-jähriger Fahrer eines Audi A 6 war gegen 16.46 Uhr auf der NES 2 von Aubstadt kommend in Richtung Großeibstadt unterwegs. Vor der kreuzenden B 279 übersah er eine von rechts aus Richtung Bad Neustadt kommende vorfahrtsberechtigte Seat-Fahrerin und fuhr ohne anzuhalten in die Vorfahrtsstraße ein. Der Seat, der nicht mehr ausweichen konnte und frontal gegen die vordere rechte Seite des Audis stieß, wurde durch den Aufprall rechts auf die Verkehrsinsel geschleudert. Die 51-jährige Frau wurde leicht verletzt mit dem BRK in die Kreisklinik Bad Neustadt gefahren, der Audi-Fahrer blieb unverletzt. Die FFW Großeibstadt sicherte die Unfallstelle während der Unfallaufnahme vorbildlich ab und kümmerte sich um die Reinigung der mit Betriebsstoffen verschmutzten Fahrbahn.