Start Franken Unterfranken: Mehrere Haushalte ohne Strom

Unterfranken: Mehrere Haushalte ohne Strom

407
Symbolbild

Wegen des Orkantiefs „Sabine“ ist in mehreren Regionen Bayerns die Stromversorgung ausgefallen. Etwa drei Stunden nach Mitternacht habe es erste Stromausfälle in Unterfranken gegeben, das teilte die Bayernwerk AG mit. Es gibt in ganz Bayern in insgesamt 50.000 Wohnungen keine Elektrizität. Ausfälle hat es in der Region-Main Rhön unter anderem in Münnerstadt, Rupboden, Nüdlingen und Zeitlofs gegeben. Wann wieder überall Strom fließt ist unklar. Laut der Integrierten Leitstelle hat es durch den Sturm aber keine größeren Schäden gegeben.