Am Sonntag soll es entschieden werden: bleibt der Wald bei Oerlenbach oder kommen die Windräder. Die Wahlunterlagen für den Bürgerentscheid wurden schon verschickt. Die Mitglieder der Bürgerinitiative „Wald vor Windkraft“, die die Unterschriften für den Entscheid gesammelt hatte, haben jetzt damit begonnen, Infoflyer an alle Haushalte zu verteilen. Denn die Gemeinde will ein eigenes Ratsbegehren durchführen und die Initiative will jetzt nochmal über ihre Ziele aufklären.

Werbung
Vorheriger ArtikelWald vor Windkraft – Bürgerentscheid am Sonntag
Nächster ArtikelHaßfurt: Lebensretter ausgezeichnet