Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

36
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Pressebericht der Polizeiinspektion Karlstadt vom 02.10.2018

Aufgefahren
Retzbach, Lkr. Main-Spessart Zu einem Auffahrunfall kam es am Montag gegen 10:55 Uhr in Retzbach Am Güßgraben. Dort musste eine Autofahrerin verkehrsbedingt an der Kreuzung zur Bundesstraße anhalten, was die hinter ihr fahrende 57-jährige Autofahrerin zu spät bemerkte und auffuhr. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7000.- Euro.

Vorfahrt missachtet
Karlstadt, Lkr. Main-Spessart Ein 55-jähriger Pkw Fahrer bog am Montag gegen 14:50 Uhr in Karlstadt von der Grobenstraße kommend nach links in die Bodelschwinghstr. ein. Dabei übersah er einen dort fahrenden Pkw und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Verkehrsunfall entstand an den Fahrzeugen ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 15000.- Euro.

Lkw Fahrer übersieht Pkw
Karlburg, Lkr. Main-Spessart In der Karolingerstr. in Karlburg kam es am Montag gegen 16:40 Uhr zu einem Rückstau. Der Fahrer eines Sattelzuges setzte daraufhin mit seinem Gefährt ein kurzes Stück zurück und übersah dabei den hinter dem Sattelzug haltenden Pkw einer 22-jährigen Frau. Der Auflieger stieß dabei leicht gegen den Pkw, wobei an dem Pkw ein Schaden in Höhe von ca. 1000.- Euro entstand.