Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

48
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrsgeschehen

Der PI Kitzingen wurden im Berichtszeitraum Samstagfrüh, 29.09.18 bis Sonntagfrüh, 30.09.18, insgesamt 3 Verkehrsunfälle gemeldet, bei denen keine Personen verletzt wurden.

Mit einem Fall von Unfallflucht musste sich die Polizei befassen:

Sulzfeld a. Main – Lkrs. Kitzingen

Am Samstag, 29.09.18, zw. 11.30 h und 14.00 h, wurde ein silberner VW Passat, der auf dem Parkplatz am Main an der Kitzinger Straße abgestellt war, im Heckbereich von einem unbekannten Fahrzeug touchiert und hierbei beschädigt.

An der hinteren Stoßstange und dem Kofferraum waren Lackabriebe feststellbar. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf ca. 2.500,- Euro.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 09321/141-0 entgegen.

Sachbeschädigung

Iphofen – Lkrs. Kitzingen

Zwischen Montag 24.09.18, 17.00 h und Freitag, 28.09.18, 17.00 h, schnitt ein Unbekannter an einem Schrebergartengrundstück an der KT 19 ein ca. 80 x 80 cm großes Loch in einen Maschendrahtzaun. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 093217141-0 entgegen.