Start Polizeiberichte Bad Königshofen

Bad Königshofen

249
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Unerwünschter Besuch

Waltershausen, Lkr. Rhön-Grabfeld
Einen unerwünschten Besuch hatte am Mittwochnachmittag ein Ehepaar aus Waltershausen. Die beiden saßen gegen 13.00 Uhr in ihrem Garten, als plötzlich eine unbekannte Frau mit ihrem Begleiter unberechtigt das Grundstück betraten. Die Eindringlinge wurden des Grundstücks verwiesen, jedoch erst nach längeren Diskussionen verschwand das Pärchen, welches insgesamt einen ungepflegten Eindruck machte, wieder. Aufgrund der Beschreibung konnte die Besucherin von den Beamten als bereits amtsbekannte 35-jährige Landkreisbewohnerin ermittelt werden. Auf sie kommt nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch zu. Wer Hinweise zu ihrem Begleiter geben kann, wird gebeten, sich mit der PSt. Bad Königshofen, Tel. 09761-9060, in Verbindung setzen.

Hinweistafel entwendet

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld
Zwischen Großeibstadt und Bad Königshofen wurde am Fritz-Steigerwald-Radweg eine Hinweistafel vom Biberlehrpfad gestohlen. Die Tafel, welche auf zwei Alurohren befestigt war, wurde von Unbekannten abgeknickt und anschließend samt den Standrohren entwendet. Der entstandene Schaden wird auf ca. 1.200 EUR geschätzt.

Illegale Müllentsorgung

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld
Eine illegale Abfallentsorgung im Straßengraben wurde der Polizei neben der St 2282 in Richtung Eyershausen gemeldet. Unbekannte haben dort 4 gelbe Säcke, 1 schwarzen Müllsack sowie eine Netto-Einkaufstasche entsorgt, welche mit Essensresten und Verpackungsmaterial gefüllt waren. Die Straßenmeisterei Rödelmaier entsorgte den Müll.

Unfallflucht

Kleinbardorf, Lkr. Rhön-Grabfeld
Wegen Beschädigung eines Lichtmastes erstatte am Mittwochvormittag die Fa. Bayernwerk AG Strafanzeige gegen Unbekannt. Ein Servicetechniker hatte den Schaden in der Straße „Am Wasserschloss“ am 06.06.2018 festgestellt. Vermutlich war ein Fahrzeugführer gegen den Masten gefahren und hatte den Schaden verursacht. Der Tatzeitraum konnte durch den Mitteiler nicht näher eingegrenzt werden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die PSt. Bad Königshofen unter 09761-9060, entgegen.