Start Landkreis Schweinfurt Pfersdorf: Rentner nach rasanter Unfallfahrt im Auto eingeklemmt

Pfersdorf: Rentner nach rasanter Unfallfahrt im Auto eingeklemmt

174
Verkehrsunfall
Symbolfoto: (c) Christian Licha

In den Straßengraben, durch einen Vorgarten, einen kleinen Bach und in eine Streuobstwiese. Diese rasante Fahrt hat ein 78-Jähriger Mann in Pfersdorf, Kreis Schweinfurt, hingelegt.
Der Rentner wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste vom Rettungsdienst und der Feuerwehr befreit werden. Er verletzte sich schwer. Die Gesamtsachschäden: etwa 7.500 Euro – das Auto musste per Kran geborgen werden.
Wieso der Mann überhaupt von der Straße abgekommen ist, ist bisher nicht klar. Gegen ihn wird jetzt allerdings wegen Straßengefährdung infolge körperlicher Mängel ermittelt.