Start Landkreis Bad Kissingen Oberthulba: Wohnwagen legt A7 lahm

Oberthulba: Wohnwagen legt A7 lahm

3399
Verkehrsunfall
Symbolfoto: (c) Christian Licha

Ein umgestürzter Wohnwagen hat für kurze Zeit die A7 bei Oberthulba, Kreis Bad Kissingen, lahmgelegt. Am Samstagvormittag kollidierte die Fahrerin des Wohnwagengespanns beim Überholen wohl mit einem anderen Autofahrer. Dabei stellte sich der Wohnwagen quer und kippte um. Einer der Insassen musste aufgrund des Verdachtes einer Wirbelsäulenverletzung mit dem Hubschrauber nach Würzburg geflogen werden. Die anderen vier Beteiligten wurden ebenfalls vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Autobahn war für circa 1,5 Stunden gesperrt.