Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

121
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha
Pkw erfasst Radfahrerin – leicht verletzt
 
Münsterschwarzach, Gde. Schwarzach a. Main, Lkr. Kitzingen
Eine 38jährige Toyota-Fahrerin befuhr am Freitag, 18.05.2018, gg. 11:00 h, die Schweinfurter Straße im Schwarzacher Ortsteil Münsterschwarzach in Richtung Gerlachshausen. Wegen Gegenverkehr musste sie hinter parkenden Fahrzeugen anhalten und warten. Als sie wieder losfuhr, erfasste sie eine 28jährige Fahrradfahrerin, die in diesem Moment links an ihr vorbeifahren wollte.
Die Fahrradfahrerin stürzte und zog sich Prellungen und Abschürfungen zu.
Sachschaden ca. 1.000 EUR.
 
Vorfahrt mißachtet, zwei Leichtverletzte
 
Mainfrankenpark Dettelbach, Lkr. Kitzingen
Ein 31jähriger Skoda-Fahrer wollte am Freitag, 18.05.2018, gg. 16:20 h, vom Mainfrankenpark Dettelbach nach links in die vorfahrtsberechtigte Staatsstraße einfahren. Hierbei übersah er einen von links kommenden Pkw Nissan einer 55jährigen und stieß mit diesem zusammen.
Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus.
An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden (35.000 EUR).
 
Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet
 
Sommerach, Lkr. Kitzingen
In der Zeit von Freitag, 11.05.2018, 15:00 h, bis Donnerstag, 17.05.2018, 17:00 h, war ein schwarzer Geländewagen, Daimler, in Sommerach, Dorfgraben, Parkplatz Am Maintor, geparkt. In dieser Zeit wurde die Reserveradabdeckung am Heck beschädigt (ca. 1.000 EUR). Offensichtlich war ein anderes Fahrzeug dagegen gestoßen. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich zu melden.
 
Gegenverkehr gestreift und weitergefahren
 
Sulzfeld a. Main, Lkr. Kitzingen
Am Freitag, 18.05.2018, gg. 12:30 h, befuhr ein 64jähriger mit seinem Pkw Mercedes die Staatsstraße von Sulzfeld a. Main in Richtung Segnitz.
In einer Linkskurve kam ihm nach seinen Angaben ein Pkw entgegen, der zu weit auf seiner Fahrbahnseite war. Der Mercedes-Fahrer wich nach rechts auf den Grünstreifen aus und streifte dabei mit dem rechten Außenspiegel einen Straßenleitpfosten, der hierbei beschädigt wurde (ca. 200 EUR).
Der entgegenkommende Pkw, vermutlich ein dunkelgrauer Audi A 3 oder A 4, fuhr in Richtung Sulzfeld a. Main weiter, ohne anzuhalten.
 
Alkoholisiert unterwegs
 
Seinsheim, Lkr. Kitzingen
Bei einer Verkehrskontrolle im Zuge des Weinfestes in Seinsheim wurde in der Nacht zum Samstag, 19.05.2018, bei einer 18jährigen Pkw-Fahrerin Alkoholgeruch festgestellt. Da der Alkotestwert über 0,55 mg/l lag, wurde bei der Pkw-Fahrerin eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein sichergestellt.
 
Kennzeichen an falschem Pkw angebracht
 
Gnötzheim, Gde. Martinsheim, Lkr. Kitzingen
Bei der Überprüfung eines Pkw VW am 18.05.2018, welcher auf dem Parkplatz am Schwimmbad im Martinsheimer Ortsteil Gnötzheim abgestellt war, wurde festgestellt, dass die an diesem VW angebrachten Kennzeichen für einen Pkw DaimlerChrysler ausgegeben waren.
Wie sich herausstellte, war der VW abgemeldet. Die Halterin hatte die Kennzeichen von ihrem anderen Pkw, dem DaimlerChrysler, an dem VW angebracht, um den Anschein zu erwecken, dass dieser zugelassen sei, damit sie ihn auf öffentlichem Verkehrsgrund abstellen kann.
Gegen die Pkw-Halterin wird Anzeige wegen Urkundenfälschung erstattet.
 
Diebstahl
 
Nebelscheinwerfer von Pkw entwendet
 
Ein unbekannter Täter montierte in Marktbreit, Adam-Fuchs-Straße, Parkplatz am Main, in der Zeit von Montag, 14.05.2018, 18:00 h, bis Donnerstag, 17.05.2018, 18:00 h, von einem geparkten Pkw BMW, schwarz, die beiden an der Stoßstange angebrachten Nebelscheinwerfer ab und entwendete diese (Schaden: ca. 150 EUR). Zum Abschrauben der Scheinwerfer, muss sich der Täter vermutlich unter das Fahrzeug gelegt haben.
 
Sachbeschädigung
 
Pkw verkratzt
 
Gaibach, Stadt Volkach, Lkr. Kitzingen
In der Nacht von Mittwoch, 16.05.2018, auf Donnerstag, 17.05.2018, zwischen 22:00 und 09:00 h, wurde im Volkacher Ortsteil Gaibach, Hirtenweg, die rechte Seite eines dort geparkter Pkw Honda, MSP-Kennzeichen, von einem unbekannten Täter zerkratzt (Schaden: ca. 1.000 EUR)
 
 
Hinweise zur Täterermittlung bei den ungeklärten Fällen erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.