Start Polizeiberichte Ebern

Ebern

152
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Etwas zu tief ins Glas geschaut

Maoldsweisach, B303, Lkr. Haßberge: Zu tief ins Glas geschaut hatte ein 57jähriger Pkw-Fahrer, der sich am Samstag gegen 20.30 Uhr auf der Bundesstraße B303 einer Verkehrskontrolle unterziehen musste. Ein Alkoholtest ergab einen Wert knapp über der Grenze von 0,5 Promille. Ein Bußgeldbescheid und ein Fahrverbot sind die Folge.

 

Durst nach Alkohol

Ebern, Lkr. Haßberge; Durst auf Alkoholika hatten am Samstag zwei Männer in einem Einkaufsmarkt in der Carl-Benz-Str. in Ebern. Sie packten insgesamt drei Flaschen hochprozentigen Alkohols im Wert von ca. 80 Euro in eine Umhängetasche und verließen dein Einkaufsmarkt. Von Zeugen angesprochen flüchteten die Beiden unter Zurücklassung der Umhängetasche samt Diebesguts. Es handelte sich um einen ca. 50 und einen ca. 30jährigen Mann. Zeugen oder Personen die Hinweise auf den oder die Täter geben können werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ebern in Verbindung zu setzen.

 

Radfahrer übersehen

Pfarrweisach, Lkr. Haßberge; Am Samstag gegen 12.00 Uhr wollte eine Pkw-Fahrerin in Pfarrweisach in der Lohrer Str. nach links in ein Grundstück einbiegen, übersah dabei jedoch einen entgegenkommenden Radfahrer. Dieser prallte gegen den abbiegenden Pkw und stürzte. Der Radfahrer kam verletzt ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden wird auf ca. 1500 Euro geschätzt.

 

Kontrolle über das Fahrzeug verloren

Ebern, Lkr. Haßberge; Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 13.30 Uhr auf der Staatstrasse zwischen Fierst und Untermerzbach, als eine Pkw-Fahrerin zunächst auf das Bankette kam und anschließend die Kontrolle über ihren Pkw verlor, wobei sie nach rechts von der Fahrbahn abkam. Die 44jährige Pkw-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.