Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Teures Auspark-Manöver

Schweinfurt: Teures Auspark-Manöver

202
Bus
Foto (c) PRIMATON

Teures Auspark-Manöver in Schweinfurt: auf einem Supermarktparkplatz hat eine 62-jährige Autofahrerin versucht, rückwärts aus der Parkbucht zu fahren. Dabei geriet sie gegen das Auto in einer anderen Parklücke. Dann legte sie vermutlich panisch den Vorwärtsgang ein und stieß mit Vollgas gegen ein zweites Auto. Das wurde noch auf ein Drittes geschoben.  Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.