Start Franken Volkach/Sommerach: Spritztour führt zu Unfall

Volkach/Sommerach: Spritztour führt zu Unfall

383
Symbolfoto © Christian Licha

Angehörige haben eine Spritztour mit seinem Auto gemacht und einen Unfall gebaut. Die Polizei fand zwischen Volkach und Sommerach, Landkreis Kitzingen, einen beschädigtes Fahrzeug auf einem Feld weg. Laut Spurenbild war der PKW von der Straße abgekommen und eine etwa drei Meter tiefe Böschung herunter gefahren. Dabei wurden zwei Obstbäume umgefahren. Auf dem Feldweg kam der Unfallwagen letztendlich zum Stehen. Der Fahrzeughalter wusste von diesem Ausflug nichts. Angehörige hatten den Autoschlüssel, während er schlief, an sich genommen und sich auf eine Spritztour begeben. Das Auto musste abgeschleppt werden, der Sachschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro.