Start Landkreis Bad Kissingen Bad Bocklet: 75-Jähriger aus einem brennenden Auto gerettet

Bad Bocklet: 75-Jähriger aus einem brennenden Auto gerettet

227
Verkehrsunfall
Symbolfoto: (c) Christian Licha

Ein engagierter Ersthelfer ist bei Bad Bocklet wohl Schutzengel für einen schwerverletzten Autofahrer gewesen – der Verletzte war mit seinem Wagen frontal von einem entgegenkommenden PKW erfasst worden. Während der Unfallverursacher und seine Beifahrerin sich selbst aus ihrem Auto befreien konntne, wurde allerdings der 75-jährige Geschädigte in seinem Wagen eingeklemmt – das Auto fing Feuer. Ersthelfer versuchten, die Flammen zu löschen – das gelang aber nicht. So zog einer der Retter den Bewusstlosen aus dem Fahrzeug.
Der Mann wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Auch die Beifahrerin des Unfallverursachers musste schwerverletzt ins Krankenhaus geflogen werden.