Start Franken Bamberg: Übernachtung im Baumarkt

Bamberg: Übernachtung im Baumarkt

2437

Ein Mann hat die Nacht in einem Bamberger Baumarkt verbracht und dort auch noch seine Wäsche gewaschen. Als mehrere Bewegungsmelder der Sicherungsanlage am Sonntag anschlugen,
wurde der 43-Jährige entdeckt. “Das Ganze ist ein bissl nebulös”, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Der Mann sei am Samstagabend bei Ladenschluss möglicherweise unabsichtlich eingeschlossen worden. Er habe dann in der Holzabteilung geschlafen. Und weil seine Kleidung danach wohl schmutzig war, habe er sie in der Gartenabteilung gereinigt, berichtete der Sprecher weiter. Der 43-Jährige muss sich wegen Hausfriedensbruchs verantworten. Gestohlen worden sei nichts, hieß es.