Start Franken Unterfranken: Bahn baut in Franken um

Unterfranken: Bahn baut in Franken um

161
Symbolfoto © PRIMATON

Zugfahrer in der Region müssen ab kommender Woche mit teilweise längeren Fahrzeiten rechnen. Die Bahn erneuert auf etwa neun Kilometer Länge die Strecke zwischen Seligenstadt und Schweinfurt. Dafür werden etwa 14.000 Schwellen und über 16.000 Meter Schienen verbaut.
In der Zeit der Arbeiten sollen in diesem Bereich Busse eingesetzt werden. Das kostet etwa 40 Minuten Fahrzeit. Los gehen soll es ab kommenden Freitag bis 9. April.
Auf der Strecke Würzburg-Ansbach wird bereits ab Morgen gebaut.