Start Polizeiberichte Bad Brückenau

Bad Brückenau

83
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Sachbeschädigung vor dem „Alten Rathaus“
Bad Brückenau, Lkrs. Bad Kissingen
Aus dem Brunnen vor dem Alten Rathaus in Bad Brückenau wurden von einem Unbekannten 12 eingepflanzte Erikastöcke mutwillig herausgerissen. Das ganze passierte in der Nacht von Mittwoch auf den Donnerstag. Der Schaden wird hierbei auf 50,- Euro beziffert

Auto zerkratzt
Bad Brückenau, Lkrs. Bad Kissingen
Ebenfalls in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde in der Buchwaldstraße ein Pkw VW beschädigt. Ein Unbekannter hat dort das geparkte Auto eines 53jährigen auf der Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand verkratzt. Der Schaden beläuft sich hier auf ca. 500,- Euro

Wer in beiden Fällen sachdienliche Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Bad Brückenau unter der Tel.-Nr. 09741/6060 zu melden.

Unfall mit Vorfahrtsverletzung
Bad Brückenau, Lkrs. Bad Kissingen
Am Donnerstagmorgen kam es in der Kissinger Straße zu einen Verkehrsunfall wegen einer Vorfahrtsverletzung. Ein 19jähriger Opel-Fahrer befuhr die Konrad-Zirkel-Straße in Richtung Römershag und fuhr unter Mißachtung der Vorfahrt in die Kissinger Straße ein. Dort stieß er mit Pkw BMW eines 53jährigen zusammen, der die Kissinger Straße befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand lediglich Blechschaden in einer Gesamthöhe von ca. 3500,- Euro. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Bußgeld.

Gegen Laternenmast geprallt
Bad Brückenau, Lkrs. Bad Brückenau
Am Freitagmorgen befuhr ein 18jähriger BMW-Fahrer die Ernst-Putz-Straße und kam dabei aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab. Anschließend stieß er gegen einen Laternenmast. Der junge Autofahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Sein beschädigtes Auto war allerdings nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 3000,- Euro beziffert.

Blechschaden beim Ausparken
Bad Brückenau, Lkrs. Bad Kissingen
Auf einem Kundenparkplatz in der Sinnaustraße ist am Freitagabend eine 20jährige mit ihrem Mercedes beim Ausparken gegen einen geparkten Hyundai gestoßen. Während der Hyundai unbeschädigt blieb, entstand am Mercedes ein Schaden von ca. 500,- Euro.

2x Wild-VU
Bad Brückenau und Modlos,Lkrs. Bad Kissingen
Am Freitagabend befuhr eine 19jährige mit einem Audi die B286 bei Volkers in Richtung Autobahn. Dabei stieß sie mit einem querenden Reh zusammen. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 500,- Euro. Das Reh wurde getötet.

Bei Modlos stieß eine 60jährige am späten Freitagabend mit ihrem Renault ebenfalls gegen ein querendes Reh, als sie von Oberleichtersbach nach Modlos fuhr. Während das Reh flüchtete, entstand am Pkw ein Schaden von 500,- Euro.

Festnahme aufgrund aktuellen Haftbefehl
Bad Brückenau, Lkrs. Bad Kissingen
Am Freitagvormittag wurde die örtliche Polizeiinspektion vom LKA Schleswig-Holstein informiert, dass sich in Bad Brückenau-Staatsbad ein mit mehreren Haftbefehlen gesuchter Straftäter aufhalten soll. Bei der anschließenden Fahndung konnte zunächst das Fahrzeug der Person geortet werden. Schließlich wurde der 44jährige, der aus Norddeutschland stammt, in der Nähe widerstandslos festgenommen. Er wurde umgehend in die Haftanstalt Würzburg zur Ableistung seiner langjährigen Haftstrafe eingeliefert.

unter Drogeneinfluss Auto gefahren
Bad Brückenau, Lkrs. Bad Kissingen
Am Freitagnachmittag wurde in der Marktgasse ein 35jähriger Autofahrer mit seinem Seat zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Da sich hier Anzeichen eines Drogenkonsums ergaben, wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Den 35jährigen erwarten nun ein Bußgeld und ein Fahrverbot.

ohne Führerschein Auto gefahren
Wildflecken, Lkrs. Bad Kissingen
Am Freitagmittag wurde in der Reußendorferstraße ein 24jähriger mit seinem Pkw Audi kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann keinen Führerschein besitzt und das Fahrzeug nicht versichert war. Gegen ihn wird nun eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Führerschein und fehlendem Versicherungsschutz gestellt.

mit Alkohol am Steuer
Wildflecken, Lkrs. Bad Kissingen
In der Nacht auf Samstag wurde in der Arnsbergstraße bei Wildflecken ein 28jähriger Audi-Fahrer zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Da bei ihm Alkoholgeruch festgestellt wurde und ein Alkotest über 0,5 Promille anzeigte, musste der Mann mit zur Dienststelle. Ihn erwartet nun eine Bußgeld und ein Fahrverbot.

Handfester Nachbarschaftsstreit
Wildflecken, Lkrs. Bad Kissingen
Am Freitagabend kam es vor einem Anwesen in der Reußendorferstraße zu einer wiederholten Streitigkeit zweier Mietparteien eines Mehrfamilienhauses. Im Laufe der Streitigkeit wurden die teils rüden Argumente schließlich mit Handgreiflichkeiten untermauert. Die Streife konnte schließlich die Streitenden trennen und beruhigen. Gegen alle Beteiligten wird nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung gestellt