Start Polizeiberichte Hassfurt

Hassfurt

212
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Getränke versteckt

Obertheres – Nicht unentdeckt blieb der Diebstahl von vier Flaschen eines Erfrischungsgetränks, als ein Kunde in einem Lebensmittelmarkt in Obertheres einkaufte. Er stapelte vier Getränkekästen übereinander und legte die vier Flaschen auf den unteren Kasten, so dass diese an der Kasse nicht sichtbar waren. Damit verließ er den Laden und räumte das Kaufgut in seinen Pkw, wo er vom Personal angesprochen wurde. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Unfallflucht

Haßfurt – Einen geparkten Pkw Audi beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer am Freitagvormittag in der Zeit zwischen 07.30 – 09.00 Uhr auf einem Parkplatz an der Nassach. Dort hatte eine Anwohnerin ihr Fahrzeug abgestellt, als der bislang unbekannte Unfallverursacher gegen die rechte Vorderseite stieß und flüchtete. Dabei hinterließ er einen roten Fremdfarbabrieb, was zumindest einen Rückschluss auf die Lackierung des flüchtigen Fahrzeugs zulässt. Der Schaden an dem geparkten Pkw beträgt 500,- Euro.

Hinweise auf den Täter und sein Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter der Tel.-Nr. 09521/927-0 entgegen.

Schleuderübungen auf dem Sportplatz

Zeil – Den Ausweichsportplatz des FSV Viktoria Krum haben unbekannte Autofahrer für ein ausgiebiges Fahrtraining missbraucht. Dort ließen sie in der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagnachmittag ihre Fahrzeuge triften und machten Beschleunigungs- und Bremsversuche, wobei tiefe Fahrspuren zurückblieben. Einer der Pkws blieb dabei sogar in dem aufgeweichten Boden stecken und konnte sich nur durch Unterlegen der zurückgelassenen Fußmatten wieder befreien. Die beteiligten Fahrzeuge dürften erheblich verschmutzt worden sein, der Schaden an dem Rasen beläuft sich auf 2500,- Euro.

Die Polizeiinspektion Haßfurt bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 09521/927-0.