Start Polizeiberichte Schweinfurt – Werneck

Schweinfurt – Werneck

579
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Landkreis Schweinfurt, B 303, Schonungen

 

Raser auf der B 303

Mit 182 km/h wurde ein Raser auf der B 303 bei Schonungen geblitzt.

Der Daimler-Fahrer war am Sonntagmittag auf der Bundesstraße Richtung Süden mit mehr als 100 km/h über den erlaubten 80 km/h unterwegs. Gemessen wurde er von der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck im Einmündungsbereich bei Abersfeld. Der Fahrer muss nun mit 3 Monaten Fahrverbot und 600 Euro Bußgeld rechnen.

 

 

 

 

 

Landkreis Schweinfurt, A 7, Werneck

 

Fahrt unter Drogeneinfluss

Einen Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss haben Beamte der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck nach einer Kontrolle aus dem Verkehr gezogen.

Der 27-jährigen Fahrer zeigte bei der Überprüfung drogentypische Auffälligkeiten. Nach einem positiven Drogenschnelltest wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Die Weiterfahrt wurde für mehrere Stunden unterbunden und der Schlüssel sichergestellt. Dem Ford-Fahrer erwartet nicht nur eine Anzeige, sondern auch ein Fahrverbot und Punkte in Flensburg.

 

 

 

 

Landkreis Schweinfurt, A 7, Werneck

 

Fahrraddiebstahl

Mindestens zwei gestohlene Fahrräder hatte ein Bulgare in seinem Ford Transit, als er Sonntagnacht auf der A 7 bei Werneck von einer Streife der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck kontrolliert wurde. Nach dem Abgleich der Rahmennummern im Sachfahndungsbestand der Polizei, konnten schon bei der Kontrolle zwei von fünfzehn aufgeladenen Rädern verschiedenen Diebstählen zugeordnet werden. Für keines der Fahrräder konnte der 35-Jährige einen Kaufbeleg vorweisen.