Start Polizeiberichte Bad Brückenau

Bad Brückenau

158
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Wildunfälle
Oberleichtersbach, Lkr. Bad Kissingen
Am Montagfrüh gegen 06:00 Uhr fuhr eine 57-Jährige von Detter in Richtung Modlos. Bei Beginn des Waldgebietes sprang ihr ein Reh vor das Fahrzeug. Das Tier wurde frontal erfasst und getötet. Am Pkw Ford brach die vordere Stoßstange.
Wildflecken, Lkr. Bad Kissingen
Auf der Fahrt von Wildflecken in Richtung Oberbach sprang einer 20-Jährigen gegen 18:30 Uhr ein Reh vor das Auto. Das Tier prallte gegen die Stoßstange vorne rechts und konnte anschließend in den nahegelegenen Wald flüchten. Am Pkw Mitsubishi wurde die vordere Stoßstange beschädigt.

Ungültiges Versicherungskennzeichen
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen
Ein 48-Jähriger befuhr am Montagnachmittag mit seinem Roller die Kissinger Straße in Richtung Römershag. Dabei wurde festgestellt, dass an dem Fahrzeug noch ein abgelaufenes Versicherungskennzeichen angebracht war. Da der Fahrzeugführer noch keinen neuen Versicherungsvertrag hatte, folgt eine Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Stoßstange illegal entsorgt
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen
Die Vorstandschaft des FC Bad Brückenau teilte am Montag mit, dass auf dem Gelände des Sportplatzes die alte Stoßstange eines Pkw abgelegt wurde. Ein Unbekannter legte diese im Verlauf der letzten Woche einfach hinter dem abgeschlossenen Müllcontainer ab. Die Verantwortlichen des Vereins müssen sich nun um die ordnungsgemäße Entsorgung kümmern.