Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

87
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Autospiegel beschädigt und geflüchtet

Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart im Zeitraum von Montag 26.02.18, 18:00 Uhr bis Dienstag 27.02.18, 22:00 Uhr wurde an einem in Karlstadt in der Arnsteiner Str. 14 am Straßenrand geparkten VW Golf der linke Außenspiegel beschädigt. Offensichtlich wurde der Spiegel durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug gestreift, woraufhin dieser umklappte und zerbrach. Der Unfallverursacher fuhr weiter ohne sich um eine Regulierung des entstandenen Schadens in Höhe von ca. 150.- Euro zu kümmern.

Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu dem Unfallflüchtigen unter Tel.: 09353/97410.

Mit Pkw ohne Versicherungsschutz unterwegs

Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart Bei der Kontrolle eines 44-jährigen Autofahrers am Dienstag gegen 14:50 Uhr in der Würzburger Str. in Karlstadt stellten die Beamten fest, dass dessen Pkw ohne gültigen Versicherungsschutz war. Der Mann musste seine Fahrt beenden, das Kennzeichen des VW Golf wurde vor Ort von den Beamten entstempelt. Auf den Fahrer kommt nun eine Strafanzeige zu.