Start Landkreis Hassberge Haßberge: Landkreis streicht Glyphosat

Haßberge: Landkreis streicht Glyphosat

180
Symbolfoto © Christian Licha

Der Kreis Haßberge erteilt Glyphosat eine Absage. Nach einem Beschluss des Kreistags wird der Unkrautvernichter nun in Zukunft nicht mehr auf kreiseigenen Flächen zum Einsatz kommen. Der Antrag von SPD und ÖDP wurde mit 35:18 Stimmen durchgewunken. Bei Grünpflegemaßnahmen soll Unkraut in Zukunft mit heißem Wasser bekämpft werden. Der Kreistag will so mögliche Gefahren für Menschen und Umwelt reduzieren. Glyphosat steht im Verdacht krebserregend zu sein.