Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

146
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Vorfahrt missachtet

Arnstein, Ldkr. Main-Spessart Ein 76-jähriger Autofahrer übersah am Montag gegen 08:00 Uhr beim Einbiegen von der Schraudenbacher Str. in die vorfahrtsberechtigte Schweinfurter Straße einen dort mit einem Pkw fahrenden 78-jährigen Mann. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos wodurch ein Schaden in Höhe von ca. 5000.- Euro entstand.

In Kreuzung gerollt

Retzstadt, Ldkr. Main-Spessart Ein 54-jähriger Mann rollte am Montag gegen 08:45 Uhr in Retzstadt mit seinem Pkw langsam aus der Goldbrunnenstr. in die vorfahrtsberechtigte Hauptstraße ein. Dabei stieß der Pkw gegen den Anhänger eins dort fahrenden Lkw. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von ca. 10200.- Euro.

Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt

Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart Eine 26-jährige Autofahrerin musste auf dem öffentlichen Parkplatz am Tiefenweg in Karlstadt am Montag gegen 10:40 Uhr verkehrsbedingt hinter anderen Fahrzeugen anhalten. Nachdem sich der Rückstau vor ihr aufgelöst hatte fuhr die Frau mit ihrem Fahrzeug an und übersah dabei eine vor ihrem Pkw querende 48-jährige Fußgängerin. Die Fußgängerin wurde von dem Auto mit der Stoßstange berührt. Dabei wurde die Fußgängerin an einem Bein leicht verletzt.

Im Gegenverkehr gestreift

Heugrumbach, Ldkr. Main-Spessart Am Montag kam es gegen 12:35 Uhr in der Julius-Echter-Str. in Heugrumbach in einer 90 Grad Kurve zu einer Berührung eines Pkw mit dem Sattelanhänger eines entgegenkommenden Lkw. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2000.- Euro.