Start Franken Unterpleichfeld: Rentnerin um tausende Euro gebracht

Unterpleichfeld: Rentnerin um tausende Euro gebracht

812

In Unterpleichfeld, Kreis Würzburg, ist eine Rentnerin um mehrere zehntausend Euro gebracht worden. Ein falscher Polizist hat der Frau am Telefon weisgemacht, dass ihr Geld auf der Bank nicht mehr sicher sei. Sicherheitshalber solle sie es bei dem vermeintlichen Beamten hinterlegen. Daraufhin packte die Rentnerin einen Stoffbeutel voll mit Geld und hing den ans Gartentor. Ein Bote holte diesen schließlich ab. Die Kripo Würzburg ermittelt jetzt und hofft auf Zeugen.