Er hat offenbar in mehreren Baumärkten sein Unwesen getrieben – nun hat die Polizei in Bad Neustadt den Täter gefasst. Der 55-Jährige war bereits am Freitag in einem Baumarkt aufgeflogen, kurze Zeit später konnte die Polizei ihn stellen.
In seinem Auto entdeckten sie dann unter anderem eine Waschmaschine, in der der Mann teure Elektrogeräte gesteckt hatte. Gesamtwert rund 7.000 Euro. Er sitzt nun in U-Haft.

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt
Nächster ArtikelSchweinfurt: Schnüdel aus Trainingslager zurück