In einem Würzburger Studentenwohnheim hat ein Unbekannter versucht in gleich mehrere Wohnungen einzubrechen. Laut Polizei hielten die Türen aber stand. Der entstandene Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Bereits vor zwei Wochen hatte ein Täter versucht in eine Wohnung im selben Stockwerk zu gelangen.
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Werbung
Vorheriger ArtikelEuerbach: Hochlandrinder ausgebrochen
Nächster ArtikelHaßberge: Ergebnisse im Forschungsprojekt “Innenentwicklung”