Große Solidarität für unser Nachbarland – Wir sagen Danke!
Schweinfurt – Der Spendenaufruf, der im November gemeinsam mit der Rexroth-Stiftung gestartet wurde, war trotz der aktuell angespannten Situation bei den allermeisten von Ihnen, ein großer Erfolg.
Viele Bürgerinnen und Bürger sind unserem erneuten Aufruf gefolgt und haben für die Ukrainehilfe, und hier insbesondere für die Unterstützung unserer Solidarpartnerstadt Lutsk, zusammen mehr als EUR 10.000,00 gespendet.
Mit der Verdoppelungsaktion der Georg Ludwig Rexroth-Stiftung GmbH aus Lohr am Main stehen der Stadt Schweinfurt somit insgesamt EUR 20.180,00 zur Verfügung.
„Wir sind dankbar für diesen großzügigen Beitrag und sagen an dieser Stelle Danke an alle Spender, die unserem öffentlichen Aufruf gefolgt sind, aber auch der Georg Ludwig Rexroth-Stiftung für diese großzügige Aktion. Ihre Unterstützung ist für die Menschen in Lutsk von unschätzbarem Wert!“ so Oberbürgermeister Sebastian Remelé.
Mit diesem Betrag werden nun die aktuell im Vordergrund stehenden Generatoren für die Aufrechterhaltung der Stromversorgung vor Ort angeschafft.
Alle Spender, die noch eine Zuwendungsbestätigung benötigen, können sich per Email direkt an die Rexroth-Stiftung unter info@rexroth-stiftung.de wenden.

Quelle: Stadt SCHWEINFURT 

Werbung
Vorheriger ArtikelHaßfurt: Zimmerbrand am Mittwochmorgen
Nächster ArtikelBad Neustadt: Schwerer Verkehrsunfall – Kind im Krankenhaus gestorben