Bild: Foto © PRIMATON
Mussten sie heute Morgen ihr Auto freikratzen? Der Winter ist ja diese Woche so richtig angekommen in der Region Main-Rhön. Dennis Heldt ist der Pressesprecher des ADAC-Nordbayerns. Herr Heldt, was sollte man denn beim Autofahren beachten, wenn es wirklich kalt ist?
Was kann man tun, wenn die Handbremse einfriert?
Und was ist, wenn man sein Auto auf einer schrägen Fläche abstellt?
Die kalten Temperaturn gehen auch bei den Autos nicht spurlos vorbei. . Herr Held, wie sieht es mit Kühlflüssigkeit und anderen Flüssigkeiten aus, bzw. was sollte man da beachten?
Und was sollte man im Winter unbedingt in seinem Auto haben?
Herr Held, darf ich im Winter eigentlich mein Auto warmlaufen lassen?
Und wie sehr muss ich eigentlich mein Auto von Schnee und Eis befreien?
Werbung
Vorheriger ArtikelDonnerstag
Nächster ArtikelSchweinfurt: Grundschule Am Zabelstein gestaltet Weihnachtskarten für das Landratsamt