Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember
Mit dem Fahrplanwechsel zum 11. Dezember verbessert sich das Fahrtenangebot zwischen Knetzgau und Haßfurt. Montag bis Freitag wird auf der öffentlichen Buslinie 1153 ab 11. Dezember eine zusätzliche Fahrt angeboten. Diese bedient um 16:33 Uhr Zell a. E. bzw. 16:38 Uhr Knetzgau Industriestraße und im Anschluss alle weiteren Haltestellen im Ort Knetzgau nach Haßfurt. Es bestehen zeitnahe Umsteigemöglichkeiten auf die Züge in Richtung Bamberg und Schweinfurt/Würzburg. Die Fahrt stellt für Arbeitnehmer und Auszubildende in Knetzgau eine zeitlich attraktive Möglichkeit dar. Der Testbetrieb endet voraussichtlich nach einem Jahr, die Fahrt wird von der Gemeinde Knetzgau und dem Landratsamt Haßberge gemeinsam bezuschusst.
Mit dem Fahrplanwechsel zum 11. Dezember 2022 können sich zeitliche Änderungen im Regionalbusverkehr und beim Zugverkehr ergeben. Die aktuellen Fahrpläne sind im Internet zu finden unter www.vgn.de. Das neue Fahrplanheft für 2023 wird voraussichtlich Ende des Jahres durch den Verkehrsverbund (VGN) herausgegeben und ist dann in allen Städten und Gemeinden, bei Ihren Verkehrsunternehmen und ist auch im Bürgerbüro des Landratsamts Haßberge erhältlich.

Quelle: Landratsamt Haßberge

Werbung
Vorheriger ArtikelBergrheinfeld: BERGRHEINFELDER  PLANEN  BÜRGERWINDRÄDER
Nächster ArtikelMittwoch