Weihnachtszeit ist Plätzchen, Stollen und Stutenkerl-Zeit. Ja Stutenkerle. In der Region Main Rhön eher Weckmann oder Martinsmann genannt. Hier mein Rezept für dich:
500 g Mehl, Type 405 oder 1050
1 Würfel frische Hefe, 
60 g Zucker
200 ml lauwarme Milch, 
60 g weiche Butter oder Margarine
1 Prise(n)Salz
1 Spritzer Zitronensaft
Zum Bestreichen:
Eigelb
 
Rezeptanleitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verkneten. Danach 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Teig gut durchkneten, ausrollen und Weckmänner ausstechen. Nochmal 15 Minuten auf dem Blech gehen lassen und danach mit Kondensmilch und Eigelb bestreichen. Tonpfeifen in den Arm legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 17 Minuten backen.
Ich wünsche viel Spaß beim Backen und natürlich beim Essen!
Werbung
Vorheriger ArtikelSonntag
Nächster ArtikelLkr. Schweinfurt: Lebensretter Roland Viering beweist großen Mut – besondere Würdigung des selbstlosen Einsatzes