Bild:Symbolfoto © PRIMATON
Heute ist der Tag, an dem zahlreiche online Händler mit Angeboten und Rabatten um sich werfen. Alles über der Überschrift „Black Friday“. Wie so vieles ist dieser Tag aus Amerika nach Europa geschwappt. Traditionell findet der Black Friday immer am Freitag nach Thanksgiving statt. Viele Amerikaner warten bereits in den frühen Morgenstunden auf die Öffnung der Geschäfte. Auch in Deutschland wird dieser Tag seit einigen Jahren von vielen Händlern, aber hauptsächlich im Online-Handel – aufgegriffen. In Würzburg findet heute der „Super Shopping Friday“ statt, dieser soll ein Gegenpol zu den online Angeboten sein. Wolfgang Weier ist der Geschäftsführer vom Stadtmarketing “Würzburg macht Spaß”. Herr Weier, wie ist der „Super Shopping Friday“ in Würzburg eigentlich entstanden?
Was erwartet die Besucher beim diesjährigen Super Shopping Friday?
Werbung
Vorheriger ArtikelDonnerstag
Nächster ArtikelInternationaler Tag Gewalt gegen Frauen – Interview mit Tobe-Gruppenleiterin Jennifer Kohl