Die Stadt Schweinfurt hat den Haushalt für Jahr 2023 vorgestellt. Über den kommenden Haushalt haben wir mit dem Schweinfurter Oberbürgermeister Sebastian Remelé gesprochen. Herr Remelé, zeigt der neue Haushalt wieder positive Entwicklungen, im Vergleich zum Jahr 2022?
Wo soll denn alles investiert werden?
Und haben Sie noch weitere Projekte geplant?
Wie groß ist die Herausforderung alle Vorhaben umzusetzen angesichts der aktuellen Lage mit Inflation, Energiekrise und ähnlichem?
In welcher Form spüren sie die Herausforderungen?
Herr Remelé vielen herzlichen Dank für das Gespräch.
Werbung
Vorheriger ArtikelInterview: Dr. Michael Hannig über die Medikamentenknappheit
Nächster ArtikelSchweinfurts zweite Fahrradstraße