Schweinfurt – Vom 24. November bis 23. Dezember findet vor der festlichen Kulisse des historischen Rathauses wieder der Schweinfurter Weihnachtsmarkt statt.
Neben einem umfangreichen Angebot von gebrannten Mandeln, Glühwein und Punsch über weitere fränkische Spezialitäten, regionales Kunsthandwerk und Direktvermarktern bis hin zu traditionellen Warenständen, dem Nostalgie-Kinderkarussell und einem Kinder-Riesenrad, wird es in diesem Jahr auch wieder die Aktion „Bäumchen, wechsle Dich!“ geben.
Die Besucher können einen kleinen Weihnachtsschmuck an gekennzeichnete Bäume hängen und sich dafür einen anderen, der bereits hängt, mitnehmen. So wird dort sicher das ein oder andere interessante und originelle Stück zu finden sein!
Wer einen Wunsch hat, den er gerne mit anderen teilen möchte, kann diesen auf einen Anhänger der „Ich wünsche mir … Bäumchen“ schreiben. Die Anhänger werden dann an den kleinen Tannenbäumen auf dem gesamten Weihnachtsmarkt verteilt. Schöne, nachdenkliche und besinnliche Momente sind garantiert.
Darüber hinaus wird es ein attraktives Rahmenprogramm geben. Dazu gehört unter anderem der Kunsthandwerkermarkt in der Ausstellungshalle des Alten Rathauses am dritten Adventswochenende und natürlich der traditionelle Besuch des Nürnberger Christkinds am ersten Adventssamstag. (Hinweis für die Medienvertreter/innen:Das Nürnberger Christkind wird seinen Prolog um 15:00 Uhr auf dem Rathausbalkon sprechen, um 14:30 Uhr besteht für die Medienvertreter/innen die Möglichkeit, Fotos im Rathausinnenhof zu machen).
Das gesamte Rahmenprogramm mit Musik, Tanz und weiteren Angeboten für Kinder, ist auf der Internetseite der Stadt Schweinfurt unter www.schweinfurt.de/weihnachtsmarkt sowie über diesen QR Code zu finden:

Neben einem tagesaktuellen Veranstaltungskalender finden sich hierüber auch alle weiteren wichtigen Informationen rund um den Schweinfurter Weihnachtsmarkt.
Die Öffnungszeiten des Schweinfurter Weihnachtsmarktes sind Donnerstag bis Samstag von 10:30 Uhr bis 21:00 Uhr und Sonntag bis Mittwoch von 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr.

Quelle: Stadt SCHWEINFURT

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: Freiwillige Feuerwehren Oberwerrn und Schweinfurt haben Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung abgelegt 
Nächster ArtikelRügshofen: Lkw auf Radweg unterwegs