Die Kreisstraße NES 33, beginnend ab der Einmündung in die NES 31 ( etwa beim Reiterhof am Waldrand ) bis nach Völkershausen – Ortseingang, wird ab Montag 17.10.2022 für etwa 5 – 6 Wochen für den Verkehr voll gesperrt. Es ist nicht möglich, die Arbeiten unter halbseitiger Sperrung durchzuführen. Grund sind dringend notwendige Sanierungsarbeiten an der Asphaltdecke der Straße. Die alte Asphaltschicht wird komplett abgefräst, eine bituminöse Tragschichtverstärkung aufgebracht sowie als Abschluss eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut. In den Kurveninnenradien werden zur Bankettstabilisierung zudem insgesamt 950 m Rasengittersteine eingebaut.

Quelle: Landkreis Rhön-Grabfeld

Werbung
Vorheriger ArtikelMittwoch
Nächster ArtikelÜchtelhausen: Übergabe der Trägerschaft des Waldkindergartens