Das Servicecenter Förderberatung des Landkreises Schweinfurt hilft Unternehmen, das richtige Förderprogramm zu finden
Landkreis Schweinfurt. Eine gesicherte Energieversorgung wird angesichts der steigenden Kosten und der ungewissen Entwicklung des Ukrainekriegs auch für Unternehmen immer wichtiger.
Projekte und Maßnahmen, mit denen Unternehmerinnen und Unternehmer Energie einsparen können, sind kostenintensiv. So kosten energieeffiziente Aggregate, Maschinen und Anlagen in der Regel mehr als deren weniger sparsame Varianten. Und auch für die energetische Optimierung vorhandener Prozesse, zum Beispiel durch Wärmerückgewinnung, muss erst einmal Geld in die Hand genommen werden. Unternehmen, die dazu bereit sind, können allerdings mit staatlicher Unterstützung rechnen.
Das Förderangebot beim Thema Energieeffizienz ist vielfältig. Das zeigen die Beispiele einschlägiger Förderprogramme wie zum Beispiel die Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft. Die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) finanzierte Förderung erfolgt durch einen direkten Investitionszuschuss des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).
Gefördert werden Investitionen zur energetischen und ressourcenorientierten Optimierung von industriellen und gewerblichen Anlagen und Prozessen, die zur Erhöhung der Energie- oder Ressourceneffizienz beziehungsweise zur Senkung und Vermeidung des Energieverbrauchs oder CO2-intensiver Ressourcen in Unternehmen beitragen.
Passgenaue Beratung durch das Servicecenter Förderberatung
Das Servicecenter ist ein neues Angebot der Wirtschaftsförderung des Landkreises Schweinfurt und richtet sich an alle Unternehmen aus dem Landkreis. Ansässige Unternehmen werden kompetent beraten zu Förderprogrammen aus den Bereichen Umwelt / Klima / Energie, Forschung und Innovation, Digitalisierung oder Investition. Die Beratung ist für Unternehmen aus dem Landkreis kostenfrei.
Das Servicecenter Förderberatung erreichen Interessierte wochentags zwischen 9:30 Uhr und 16:30 Uhr unter der Telefonnummer: 09721 / 55-840 oder per Mail unter foerderberatung@lrasw.de.
Weitere Informationen zum Servicecenter Förderberatung finden Unternehmen online auf der Seite der Wirtschaftsförderung (www.landkreis-schweinfurt.de/foerderberatung).
+ + + Aktueller Veranstaltungshinweis + + + 
EnergyTalk Schweinfurt am 11. Oktober 2022 von 18 bis 21 Uhr im Alten Eichamt Schweinfurt
Energieeffizienz und Energiesicherheit
Hier erhalten Unternehmen aus der Region einen Überblick über die aktuellen politischen Rahmenbedingungen sowie Anregungen in Hinblick auf Einsparpotenziale und Energie-Effizienzmaßnahmen im eigenen Unternehmen.

Auch das Bundesförderprogramm für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft wird in dieser Veranstaltung von Herrn Stuckert, Förderberater von PNO Consultants, vorgestellt.
Eine Anmeldung ist ab sofort möglich online auf der Seite des Landratsamtes Schweinfurt www.landkreis-schweinfurt.de.

Quelle: Landratsamt Schweinfurt

Werbung
Vorheriger ArtikelFränkische Weinkönigin Eva Brockmann verlängert Amtszeit
Nächster ArtikelFreitag