Der 2. Bürgermeister von Volkach stellte am Samstag früh fest, dass der Brunnen am Marktplatz voller Schaum war. Unbekannte Täter hatten vermutlich in der Nacht vom Freitag auf Samstag eine unbekannte Substanz, eventuell Wasch- oder Spülmittel in den Brunnen eingebracht welches dann erheblich schäumte. Ob dadurch der Brunnen beschädigt wurde oder gereinigt werden muß ist derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: Polizei

Werbung
Vorheriger ArtikelRödelmaier: Feuer in Garage festgestellt – Pkw komplett ausgebrannt 
Nächster ArtikelWarum gibt es so viele E-Bike-Unfälle? Interview mit dem ADFC