(Würzburg).
Ein Höhepunkt im Weinjahr: Die Wahl der Fränkischen Weinkönigin. Am Freitag, 27.05.2022 treten die drei Kandidatinnen Eva Brockmann (Großwallstadt), Emmi Wendemuth (Albertshofen) und Linda Keller (Ramsthal) mit Fachwissen und Charme auf die große Bühne zum Wettkampf um die fränkische Weinkrone.

Auf die Gäste wartet im Vogel Convention Center (VCC) Würzburg zum Auftakt um 12:00 Uhr ein Sektempfang und Buffet. Um 13:00 Uhr gehen die Lichter auf der Bühne an. Nach der Verabschiedung der amtierenden Fränkischen Weinkönigin Carolin Meyer stellen sich die drei Kandidatinnen mit jeweils einem Wein aus ihrer Weinbaugemeinde vor. In mehreren Fragenrunden zeigen Eva Brockmann, Emmi Wendemuth und Linda Keller daraufhin ihr Wissen rund um den Frankenwein und die Silvaner Heimat. Dann steht die Wahl-Jury aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Medien vor der schwierigen Aufgabe über die künftige 65. Fränkische Weinkönigin abzustimmen.

Karten für die Wahl der Fränkischen Weinkönigin erhältlich
Wer die Wahl live vor Ort miterleben möchte, kann auf www.frankenwein-aktuell.de Kaufkarten für 40€ pro Person erwerben. Diese beinhalten neben dem Eintritt auch den Sektempfang, Buffet sowie den Ausschank der Weine der amtierenden Fränkischen Weinkönigin und der drei Kandidatinnen. Aber auch für auswärtsweilende Frankenwein-Fans ist gesorgt: Der Bayerische Rundfunk überträgt die Wahl der 65. Fränkischen Weinkönigin als Livestream im Internet.

Quelle: Frankenwein-Frankenland GmbH

Werbung
Vorheriger ArtikelMittwoch
Nächster ArtikelUnterfranken: Erdbeerernte startet