Es ist mit einer der beliebtesten Getränke der Welt und für viele ist alleine die Zubereitung ein Ritual. Die Rede ist natürlich vom Kaffee. Über die Faszination Kaffee haben wir uns mit Andrea Werner von der Kaffee Manufaktur   Würzburg unterhalten. Frau Werner, haben Sie den Eindruck das der Kaffeekonsum in der Pandemie zugenommen hat?
Wie viel Geld sollte man denn für einen guten Kaffee ausgeben?
Woran liegt es denn das der Kaffeepreis zuletzt so gestiegen ist?
Gibt es aktuell bestimmte Kaffeeröstungen, die besonders beliebt sind?
Macht Kaffee eigentlich wirklich wach oder ist es viel mehr das Ritual der Kaffeezubereitung was einen wach macht?
Werbung
Vorheriger ArtikelHat Bad Kissingen ein Problem mit „Lost Places“? Interview mit Oberbürgermeister Dr. Dirk Vogel
Nächster ArtikelBad Kissingen: Lesestart 1-2-3″ Sets für Dreijährige zum Abholen in der Stadtbücherei