Anna Daniela Pickel. Foto: Claudia Kuhn

Workshops und Seminare, die bei der beruflichen Weiterentwicklung unterstützen

Der Landkreis Haßberge ist aktiv im Netzwerk Frauen auf Erfolgskurs Main-Rhön. Diesem gehören außerdem die Landkreise Schweinfurt, Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld an, ebenso wie die Mehrgenerationenhäuser der Region. Das Netzwerk hat das Ziel, Frauen nicht nur beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu unterstützen, sondern auch bei jeder Herausforderung im beruflichen Kontext.
Zur Unterstützung aller Familienmanagerinnen, die Haushalt, Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen und vieles mehr mit der beruflichen Tätigkeit vereinbaren müssen und trotzdem beruflich erfolgreich sein und Karriere machen wollen, bietet das Netzwerk Frauen auf Erfolgskurs folgende Seminare an: 
Dienstag, 15 März 2022, 18.00 bis 19.30 Uhr – online/digital
Selbstorganisation im Homeoffice
Den Arbeitstag strukturiert planen und den Arbeitsplatz gut organisieren
Regeln, Strukturen, Ablenkungen reduzieren, Pausenmanagement
sich und andere motivieren, Rituale, Tools, Homeoffice mit Kindern
 Referentin: Anna Daniela Pickel https://adp-businesstraining.de 
Anmeldung bis 10. März unter gleichstellung@kg.de

Montag, 27. Juni + 4. Juli, 17.30 bis 20.00 Uhr Landratsamt Schweinfurt
Mindsetstrategien 4.0 für den Beruf
Wie Sie in der Arbeitswelt von Morgen den Herausforderungen begegnen oder die digitale Transformation beginnt im Kopf
Was sagen die Neurowissenschaften über Mindsets ?
Wie hängen Denken, Einstellungen und Verhalten zusammen?
DAS ZUKUNFT MINDSET „Change your mind“ und wie?
Referentin: Anna Daniela Pickel https://adp-businesstraining.de 
Anmeldung bis 17. Juni unter gleichstellung@lra-sw.bayern.de
Eine Anmeldung ist nur für beide Teile gemeinsam möglich.

Dienstag, 19.
Juli, 17.00 bis 20.30 Uhr Landratsamt Haßberge
Blockaden überwinden – mit neuer Kraft durchstarten
Alte Verhaltensmuster überwinden
Rational statt irrational reagieren
Blockaden im Unterbewusstsein auflösenMit neuer Kraft durchstarten – egal ob beruflich oder privat
Referentin: Martina Thomas www.stepscoaching.de 
Anmeldung bis 11. Juli unter gleichstellung@hassberge.de

Werbung

Mittwoch, 26. Oktober, 17.00 bis 19.00 Uhr online oder Präsenz
Berufliche Weiterentwicklung – wohin will ich
Weiterentwicklung und Lernen als berufliche Kernkompetenz
Welche Entwicklung und wieviel Karriere will ich?
Ziel und Strategieentwicklung
Referentin: Katrin Schmitt https://katrinschmitt-bewegt.de 
Anmeldung bis 20. Oktober unter gleichstellung@rhoen-grabfeld.de 
Allgemeine Hinweise:
Die Anzahl der Plätze ist bei allen Veranstaltungen begrenzt und die Vergabe erfolgt erst zeitnah zur Veranstaltung. Bei Präsenzveranstaltungen gelten die dann aktuellen und regionalen Regelungen. Endgültige Regelungen, die Durchführung in Präsenz oder online und die Wahl der online Plattform werden erst mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.
Die Teilnahme an den Workshops und Seminaren kostenfrei ist.
Für Fragen zu den Angeboten steht die Gleichstellungsstelle im Landratsamt Haßberge, Christine Stühler gerne zur Verfügung, Telefon 09521 27655 oder  per E-Mail an gleichstellung@hassberge.de.

Quelle: Landratsamt Haßberge

Vorheriger ArtikelDienstag
Nächster ArtikelSchweinfurt: Bewerbungsstart ins freiwillige, ökologische Jahr (FÖJ) am Steigerwald-Zentrum – Nachhaltigkeit erleben in Handthal