Heute ist der Tag, an dem ungefähr eine Milliarde Briefe weltweit verschickt werden. Grund dafür ist natürlich der Valentinstag.  Aber nicht nur Liebesriefe sind am Tag der Liebe beliebt, sondern natürlich auch Blumen. Frau Antia Lehfer betreibt das Blumengeschäft „Blumen Lehfer“ in Schweinfurt. Frau Lehfer, wie viel ist bei Ihnen an einem Valentinstag so los – und ist die Nachfrage wieder auf Vor-Corona Niveau?
Jetzt gibt es den bösen Spruch, dass der Valentinstag nur von Floristen und Schokoladenherstellern erfunden wurden ist, ist das wahr?
Gibt es denn eine bestimmte Blume, die am Valentinstag besonders gefragt ist?
Wir Männer neigen ja dazu, immer nur am Valentinstag eine Blume zu verschenken, aber eigentlich müsste es ja dazu keinen besonderen Tag dafür gegeben, oder?
Werbung
Vorheriger ArtikelGerolzhofen: Kinderadvent – Gewinner gezogen
Nächster ArtikelTischtennis: TSV Königshofen – Sieg gegen Neu-Ulm