„Der Gerolzhöfer Kinderadvent konnte auch 2021 aufgrund der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Weise stattfinden.“ so Bürgermeister Thorsten Wozniak. Er meint weiter: „Die vorweihnachtliche Symbolsuche war jedoch eine ideale Alternative.“ Aus 90 Teilnahmebögen konnten Bürgermeister Thorsten Wozniak und Stadtrat Günter Iff drei Gewinner ziehen. Die Gewinner*innen wurden schriftlich benachrichtigt.
Insgesamt wurden 104 Antwortbögen abgegeben. Einige Geschäfte hatten bereits Weihnachten das Symbol entfernt. Auch die Antwortbögen, die dieses Symbol nicht ankreuzen konnten, wurden akzeptiert.
Die Rückmeldungen aus der Bevölkerung waren durchweg positiv, „es hat großen Spaß gemacht durch die Innenstadt im weihnachtlichen Gerolzhofen zu spazieren, um die verschiedenen Symbole mit den Kindern in den Schaufenstern zu suchen“. Wir werden den Gerolzhöfer Kinderadvent in diesem Format für das Jahr 2022 auf jeden Fall beibehalten, so Beate Glotzmann. Bürgermeister Wozniak ist überzeugt, dass das winterlich geschmückte Gerolzhofen auch in diesem Jahr wieder viele Besucher zu einem gemütlichen Adventsspaziergang einladen wird.
Infos:
Tourist-Information Gerolzhofen
Beate Glotzmann
Tel. 09382-903512

Quelle: Stadt Gerolzhofen

 

Werbung
Vorheriger ArtikelTischtennis: Der TSV Bad Königshofen ringt den DTTB-Pokalsieger 1. FC Saarbrücken nieder
Nächster ArtikelValentinstag: Interview mit dem Blumengeschäft „Blumen Lehfer“