Bestimmt sagt Ihnen der Name Winora Group etwas.  Den Fahrradhersteller gibt es bereits seit 1914 in Sennfeld. 2002 wurde die Winora Group von der Accell Group aus den Niederlanden übernommen. Die Accell Group wiederum wird sehr wahrscheinlich von der amerikanischen Beteiligungsgesellschaft KKR übernommen werden. Christoph Mannel ist Geschäftsführer der Winora Group.  Herr Mannel sind durch die Übernahme die Arbeitsplätze in Sennfeld in Gefahr?
Also gute Nachrichten für die Angestellten bei Ihnen. Kommen wir noch auf ein anderes Thema zu sprechen. Aktuell reden alle vom Fahrrad-Boom wegen Corona. Können Sie als Fahrradhersteller diesen Boom bestätigen?
Da muss ich aber nochmal nachfragen. Inwieweit wurde denn das E-Bike in Schweinfurt erfunden?
Aktuell ist auch von Lieferengpässe bei Fahrädern die Rede. Wie lange muss ich denn derzeit auf ein neues Fahrrad warten?
Werbung
Vorheriger ArtikelSchnüdel und Gallier: „Win-win-Situation“ im Nachwuchsbereich
Nächster ArtikelSchweinfurt: Dr. Christof Wahlefeld neuer Theaterleiter