Weil der für Mittwoch, 19. Januar, geplante „Corona-Spaziergang“ in Ebern bislang wieder nicht angezeigt wurde, hat das Landratsamt Haßberge am 18.01.2022 erneut eine Allgemeinverfügung erlassen, die Zeit und Ort der Versammlung regelt:
Die Versammlung darf ausschließlich am Mittwoch, 19. Januar 2022, beginnend um 18.30 Uhr stattfinden und soll bis 20:00 Uhr beendet werden.
Die Versammlung darf ausschließlich ortsfest auf dem Gelände des Altstadtparkplatzes, Am Bahnhof, Obere Fläche, abgehalten werden.
Zusätzlich sind die Versammlungsteilnehmer aufgrund der bereits am 04.01.2022 erlassenen Allgemeinverfügung während der Teilnahme durchgängig zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes – entweder medizinische OP-Maske oder FFP2-Maske – verpflichtet.
Die entsprechende Allgemeinverfügung wurde im Amtsblatt veröffentlich und kann HIER nachgelesen werden.

Quelle: Landratsamt Haßberge

Werbung
Vorheriger ArtikelBad Kissingen: RATHAUS BITTET FÜR DIE NÄCHSTEN WOCHEN UM VORHERIGE TERMINBUCHUNG FÜR ALLE BESUCHE
Nächster ArtikelLandkreis Rhön-Grabfeld: Startschuss für 5G-INNOPLATT-NES