Das neue Jahr fing in der Gemeinde Schonungen mit einem echten Kuriosum an. In Fünf Schonunger Ortschaften wurde in der Nacht vom 30.12. zum 31.12 die Ortseingangsschilder abmontiert und ein paar Kilometer weiter wieder ordnungsgemäß befestigt. So war Waldsachsen ein paar Stunden später Marktsteinach und aus Löffelsterz wurde Reichmannshausen usw..
Stefan Rottmann ist Bürgermeister von Schonungen. Herr Rottmann, wann wurden Sie über den Schildertausch informiert?
Wie haben Sie auf diesen Streich reagiert?
Und durch das Tauschen der Ortsschilder ist auch niemand zu Schaden gekommen oder?
Werbung
Vorheriger ArtikelOberelsbach: Gemeinsame Sonderimpfaktion – RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt impft
Nächster ArtikelSebastian Remelé im Interview zu den Corona-Spaziergängen und den noch verzerrten Inzidenzzahlen