Schweinfurt – Dank der Unterstützung des Fördervereins Freunde des Wildparks Schweinfurt e.V. kann der Wildpark ab Samstag, 08. Januar 2022 wieder an den Wochenenden, an Samstagen und Sonntagen von 10:30 bis 16:30 Uhr geöffnet werden.
Für alle Besucher gilt die „2G-Regelung“ – wonach der Zutritt in den Wildpark nur für Geimpfte, Genesene und für Kinder bis 14 Jahre möglich ist.
Das Tragen einer FFP2-Maske ist im Eingangsbereich und beim Toilettengang verpflichtend.
Aufgrund der gültigen Abstandsregel können sich maximal 1.200 Personen zeitgleich im Wildpark aufhalten.
Die Besucher werden gebeten, den Haupteingang in der Albin-Kitzinger-Straße als Ein- und Ausgang zu nutzen.
Ein herzliches Dankeschön gilt dem Förderverein Freunde des Wildparks Schweinfurt e.V. und dem Sicherheitsdienst24.com ohne deren Unterstützung die Öffnung an den Wochenenden nicht umsetzbar wäre.
Werbung
Vorheriger ArtikelBad Kissingen: Verkehrssicherheit in Kleinbrach erhöht
Nächster ArtikelDonnerstag