Wir reden zur Zeit viel vom Impfen gegen Corona. Und in der Zeit, wo wieder verschärfte Maßnahmen auf jeden zukommen, wird jetzt das Impfzentrum Schweinfurt an 6 Tagen geschlossen. Warum hat uns Ordnungsrefernet Jan von Lackum gesagt:
Weihnachten und Silvester sind nur halbe Urlaubstage. Warum hat das Impfzentrum dann ganz geschlossen?
Wie ist die Impfnachfrage?
Warum hat die Impfnachfrage abgenommen?
Jetzt kann man mit einem Andrang erneut rechnen. Zum einen sind die Auffrischimpfung nach 3 Monaten möglich zum anderen kommt ein Totimpfstoff. Wird
Werbung
Vorheriger ArtikelHammelburg: Versammlungsleiter identifiziert und angezeigt
Nächster ArtikelSchweinfurt: Leopoldina-Mitarbeiter bei Corona-Demo dabei – Die Stellungnahme des Leopoldina Krankenhaus