In der Region sind wieder Wölfe gesichtet worden, zumindest glaubt man das. Ob es tatsächlich welche waren, ist bis dato noch nicht raus. Der Grund: Es wurden nämlich nur Fotos gemacht, auf denen man nicht genau erkennen kann, ob es sich um einen echten Wolf handelt. Diese entstanden im Landkreis Haßberge.
Wie sollte man sich aber verhalten, wenn man einem Wolf bei uns begegnet?
Wir haben bei Maria Hußlein vom Bayerischen Landesamt für Umwelt in Augsburg nachgefragt:
Und was ist, wenn ich einen Hund dabei habe?
Wie hoch ist denn aber die Wahrscheinlichkeit, dass man Wölfen tatsächlich begegnet?