Die Demonstration verlief ohne große Zwischenfälle, nur einzelne Teilnehmer mussten laut Polizei ermahnt werden. Der Zug wuchs über die Strecke auf 100 Teilnehmer an. Die Demo führte zu kleineren Verkehrsbehinderungen.