Start Franken Würzburg: Stiller Protest der Wirte und Hoteliers

Würzburg: Stiller Protest der Wirte und Hoteliers

115
Symbolbild

Ab 10 Uhr stehen in Würzburg leere gedeckte Tische auf dem Marktplatz. Damit wollen die Würzburger Wirte und Hoteliers am deutschlandweiten Protest gegen die coronabedingten Schließungen teilnehmen. Vor dem  nächsten Bund-Länder-Gespräch am 3. März soll so auf die verzweifelte Situation der Betriebe aufmerksam gemacht werden.