Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Standesamt-Jahresstatistik

Schweinfurt: Standesamt-Jahresstatistik

357
Symbolbild

Die Zahl der Geburten ist trotz Corona-Pandemie nicht zeitnah beeinflusst worden und blieb nahezu unverändert – das geht jetzt aus einer Mitteilung der Stadt Schweinfurt hervor. Demnach hat das Standesamt Schweinfurt nun seine Jahresstatistik 2020 veröffentlicht. Die Zahl der Trauungen hat sich durch die Pandemie allerdings reduziert – im Vergleich zum Jahr 2019 ist die Zahl der Trauungen im Jahr 2020, von 404 auf 314 Ehen gesunken. Bei den Geburten blieben die Zahlen laut Mitteilung aber eben nahezu unverändert. Insgesamt wurden im Standesamt Schweinfurt im vergangen Jahr 2381 Geburten beurkundet. Zu den beliebtesten Namen gehörten beispielsweise Lena und Mia bei den Mädchen und bei den Jungs Felix und Max.